TROMMELWORKSHOP OSTSEE

für Anfänger und Fortgeschrittene
CONGA/ DJEMBÉ/ BONGO
Leitung: Botho Karger

Datum: 15. und 16. Juni 2024 (Sa/So)

Samstag Beginn: 11.00 Uhr, Ende: 18.00 Uhr

Sonntag Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 16.00 Uhr

Klockenhagen, Torfbundhaus
Altheider Weg, hinterm Freilichtmuseum
18311 Klockenhagen
Info und Anmeldung:
[email protected]
m: 0177 7450259

Kosten: 200 €

Jeder kann trommeln…ob Anfänger oder schon weit fortgeschritten an Djembé, Conga oder Bongo…alle finden sich in diesem Workshop wieder! wer Lust hat, in angenehmem Ambiente, einem alten Fachwerkhaus in Klockenhagen an der Ostsee, 2 Tage lang mit Rhythmen aus Lateinamerika und Afrika, mit brasilianischer Samba, Improvisation und mehrstimmigem Spiel in meine Trommelwelt einzutauchen ist hier genau richtig!

Trommeln lernen und spielen

Im Trommelzentrum Berlin geht das Trommeln lernen spielerisch einfach und wird zum Erlebnis für JedeFrau und JederMann! Egal, ob Djembé lernen, ob Conga-Rhytmen sowie Bongo-Klänge mehrstimmig entwickeln und mit anderen teilen, ob bei wöchentlichen Djembé- wie auch Conga-Kursen, bei uns lernt Jeder Trommeln! 

Wir beginnen mit einfachen Trommelimprovisationen und dringen gemeinsam ein in die Welt lateinamerikanischer und afrikanischer Rhythmen. Wir lernen die Sprache unseres eigenen Tempos, unserer eigenen Rhythmik und erweitern unser Spiel in Trommelgruppen mit begleitenden Percussionsinstrumenten.

Eines der Hauptthemen ist „brasilianische Samba“, dem wir uns auf die einfachste Weise nähern. Wir wollen Sie keinem Leistungsdruck aussetzen, sondern Spaß am Spiel, Spaß an der Musik und Spaß an der Gruppe vermitteln!

Percussion

Ich unterrichte Conga, Djembé, Bongo, Timbales und Kleinpercussion, einzeln und in Gruppen. Mein Unterricht unterteilt sich im Wesentlichen in Conga-Gruppen, in denen ich Lateinamerikanische und Afro-Kubanische Rhythmen anbiete, und Djembé-Gruppen, die Afrikanische Rhythmen aus Ghana, dem Senegal, sowie das reiche Repertoire der Malinke-Rhythmen Westafrikas zum Schwerpunkt haben.

Die Ausbildung an Conga, Djembé, Bongo, Timbales oder/ und Kleinpercussion ist geeignet sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene und fokussiert sich auf folgende Punkte:

Schlagzeug lernen in Berlin

Ich unterrichte am Drumset Rock- und Jazzschlagzeug, sowie Latin Rhythms in den Spezialgebieten Naningo, Mambo, Bossa Nova und Samba für alle Altersgruppen, für Anfänger und Fortgeschrittene im Einzelunterricht.

Schlagzeug lernen heißt bei mir vor allem Spaß am Spiel. Der gezielte kontinuierliche Aufbau von technischen Grundkenntnissen, von Rhythmen und ihren jeweiligen Variationen, schrittweises Erlernen von Improvisation im Zusammenhang mit den jeweiligen Rhythmen und Musikbegleitung gehören zum Repertoire meines Unterrichts.
Work­shops
Beginn: 11.00 Uhr, Ende: 18.00 Uhr

14.30 bis 15.30 Uhr Mittagspause

Edison-Höfe
Schlegelstrasse 26
10115 Berlin

Kosten: 150 €
10er Karten
Einzelunterricht für Anfänger und Fortgeschrittene:

  • Schlagzeug
  • Djembe
  • Conga
  • Bongo

10 x 60 Minuten: 500€

Sonderangebot:
10er Karte für 2 Personen: Pro Person 250 € mtl.
Previous slide
Next slide